L10K
Deutsch English Français Česky Nederlands

26. Internationaler Läuferzehnkampf 2009
− Saalfeld −
Presse- und Erlebnisberichte

Teilnehmerbericht (SV Sömmerda)

(21./22./23./24.05.2009) Zu Himmelfahrt wurde der 26. Internationale Läuferzehnkampf im Stadion an den Saalewiesen in Saalfeld eröffnet. Vier Tage hieß es nun für alle angetretenen Läufer ihre Vielseitigkeit auf der Laufbahn zu beweisen. Alle Starter mussten von 60m bis 10.000m alle Laufstrecken auf der Bahn bewältigen. Unter den über einhundert Startern waren auch sieben Starter aus Sömmerda. Für Luise und Mareike Vanderheyden, Sophie Koch und Frank Jaeger war es der erste Läuferzehnkampf; Anne Hölzer, Stefan Hubert und Robin Schade konnten sich schon zu den "alten Hasen" zählen.

Neben den anstrengenden Disziplinen verlangte das Wetter den Sportlern alles ab. Von sengender Hitze bis zu extremen Regenfällen mit Gewitter war alles dabei. Freitag früh regnete es so stark, dass die Wettkämpfe für eine Stunde unterbrochen werden mussten. Die Zeitmessanlage wurde "geflutet", so dass von da an alles per Handzeitmessung gestoppt wurde. Der abschließende 10.000m-Lauf verlangte den Läufern einiges ab – die Sonne schien mit ganzer Kraft auf das Stadion – mit Schwämmen und Wasserstellen versuchten die Ausrichter den Lauf so angenehm wie möglich zu gestalten.

Als absoluter Läuferzehnkampfneuling erreichte Luise Vanderheyden eine Spitzenposition. Sie belegte Platz 5 in der Gesamtwertung aller weiblichen Teilnehmer und Platz 1 der weiblichen Schülerinnen (6.406 Punkte). Ihre Schwester Mareike musste die abschließende 10.000m-Strecke nach der Hälfte leider beenden – belegte aber trotz der fehlenden Punkte für die 10. Disziplin einen vierten Rang der weiblichen Schüler.

Auch Robin Schade (männliche Jugend) konnte trotz einer Verletzung seine Altersklasse dominieren. 6.672 Punkte bedeuteten für Robin einen ersten Platz in der Altersklasse sowie einen siebenten Rang im Gesamtklassement.

Sophie Koch und Frank Jaeger mussten verletzungsbedingt aufgeben, unterstützten die restlichen Sömmerdaer aber mit Anfeuerungsrufen und seelischem Beistand.

20090603.jpg
(v.l.n.r.) Sophie Koch, Robin Schade, Frank Jaeger, Anne Hölzer,
Mareike Vanderheyden, Bernd Krannich, Stefan Hubert und Luise Vanderheyden

Weitere Ergebnisse:

2. Platz Stefan Hubert (m20) 7.511 Punkte
4. Platz Mareike Vanderheyden (weibliche Schüler) 5.284 Punkte
8. Platz Anne Hölzer (w20) 4.866 Punkte

http://www.leichtathletik-soemmerda.de/, 03.06.2009

    Letzte Änderung: 14.11.2017   [Seitenanfang]   [Startseite]   [Impressum]   [2018]   [2017]     Alle Angaben ohne Gewähr.      © 2002-2017 Uwe Warmuth >>> www.laeuferzehnkampf.eu
Seitenanfang