L10K
Deutsch English Français Česky Nederlands

27. Internationaler Läuferzehnkampf 2010
− Nová Paka −
Presse- und Erlebnisberichte

Saalfelder beim Läuferzehnkampf

Die 27. Auflage des Läuferzehnkampfes stieg nun in Tschechien. Und der Saalfelder Leichtathletik-Verein (SLV) folgte der Einladung des Veranstalters 2010 in Nova Paka/Tschechien mit fünf Aktiven.

Nova Paka liegt südlich des Riesengebirges in wunderschöner Landschaft und die Organisatoren konnten eine wunderbare Veranstaltung durchführen. Am Start waren 90 Aktive aus Tschechien, Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich.

Die Gesamtsiege 2010 gingen nach Thüringen, es gewannen Luise Vanderheyden aus Sömmerda und Thomas Häusler aus Hermsdorf. Bei den Frauen konnte die Vorjahressiegerin Anna Behning vom Saalfelder Leichtathletik-Verein Platz zwei belegen, Linda Zedler schaffte in diesem Jahr noch Platz drei.

Bei den Männern belegte der Vorjahresdritte Frank Heinemann vom Saalfelder Leichtathletik-Verein mit gleichmäßig guten Leistungen auf allen zehn Laufstrecken letztlich Platz zwei. Andreas Fritsche wurde 27. und Dritter in der Altersklasse M 50, Rudolf König Gesamt-44. er konzentrierte sich auf seine Stärke, die Sprintstrecken.

Trotz des nasskalten Wetters, das während des viertägigen Wettkampfes herrschte, konnten die fünf gestarteten Saalfelder Aktiven ihre Möglichkeiten nutzen und auch ihr derzeitiges Leistungsvermögen abrufen.

Frank Burmeister / 26.05.10 / OTZ

www.tlz.de: http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Saalfelder-beim-Laeuferzehnkampf-1574651438, 26.05.2010

    Letzte Änderung: 14.11.2017   [Seitenanfang]   [Startseite]   [Impressum]   [2018]   [2017]     Alle Angaben ohne Gewähr.      © 2002-2017 Uwe Warmuth >>> www.laeuferzehnkampf.eu
Seitenanfang